Auf einen Blick…

 

Auf den Seiten „Musiker_innen“, „Poetry Slammer_innen“ und „Maler_innen/Fotograf_innen“ findet ihr sämtliche Künstler_innen, die bereits bei „Wortklänge“ dabei waren.

Dazu gehört nicht nur eine kleine Vorstellung unsererseits, sondern auch die Verlinkung zu Internetpräsenzen, damit ihr entweder in Erinnerungen schwelgen oder die Künstler_innen kennen lernen könnt.

Bis Ende des Jahres ist außerdem die Installation des Shops geplant, über welchen ihr Merchandise der Künstler_innen bequem über „Wortklänge“ bestellen könnt.